Fledermäuse

Gefährdung - Portraits - Biologie

Fledertiere gibt es bereits seit 60 Millionen Jahren. Weltweit leben rund 1'200 verschiedene Arten. In der Schweiz wurden 30 verschiedene Fledermausarten nachgewiesen. Jede dritte wildlebende Säugetierart ist somit hierzulande eine Fledermausart.

Fledermäuse sind bedroht und deshalb bundesrechtlich geschützt. Die Rote Liste gibt Aufschluss über den Gefährdungsgrad jeder Art.

Pfeilsymbolmehr...
30 verschiedene Fledermausarten kommen in der Schweiz vor. Wir stellen eine Auswahl vor.

Pfeilsymbolmehr...
Fledermäuse können sich mit Hilfe von Ultraschall orientieren. Wir zeigen Ihnen, wie das funktioniert.

Pfeilsymbolmehr...
Fledermäuse vertilgen Unmengen an Insekten. Wir informieren Sie über die fast unglaublichen Massen.

Pfeilsymbolmehr...
Fledermäuse haben meist nur ein einziges Jungtier pro Jahr. Sie kompensieren dies mit einer ausserordentlich hohen Lebensdauer.

Pfeilsymbolmehr...
Fledermäuse leben mit Ihnen unter einem Dach. Sie sind harmlos und unauffällig. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit Fledermäuse glücklich unter einem Dach leben.

Pfeilsymbolmehr...