Newsticker Fledermausschutz Schweiz


Neuer Nachweis der Grossen Hufeisennase im Kanton Solothurn
Bei akustischen Aufnahmen für ein Artenförderprojekt konnte auf dem Oberberg bei Balsthal eine Grosse Hufeisennase aufgezeichnet werden. Es ist der erste Nachweis seit 113 Jahren aus der Region. Grosse Hufeisennasen sind in der Schweiz nicht nur äusserst selten und vom Aussterben bedroht, sondern aufgrund ihrer leisen Rufe bioakustisch zusätzlichnoch äusserst sehr schwierig nachzuweisen. Der Fund ist deshalb gleich in doppelter Hinsicht eine kleine Sensation. Weitere Abklärungen werden zeigen, ob es sich lediglich um ein Einzeltier handelt oder ob gar noch irgendwo eine Kolonie ihrer Entdeckung harrt.

Pfeilsymbolmehr...

Public Viewing live aus der Fledermauskolonie
Rund 500 Personen liessen sich mittels Live-Übertragung auf eine Grossleinwand in Balsthal SO, Marthalen ZH, Malters LU und Altendorf SZ von Mausohren begeistern. Die Fledermausweibchen direkt bei der Jungenaufzucht und beim Start zur nächtlichen Insektenjagd beobachtet werden. Die faszinierenden Live-Bilder wurden von Fachleuten vor Ort kommentiert und boten einen seltenen Einblick in die heimliche Welt unserer gefährdeten Flatterer!

Pfeilsymbolmehr...

Zürcher Ferienplausch: Auf nächtlicher Fledermauspirsch an der Limmat
Mit Taschenlampen und Fledermausdetektoren ausgerüstet machten sich fast 60 Kinder und 50 Erwachsene auf zur Werdinsel: Sie nahmen in den Sommerferien 2017 an drei Fledermausexkursionen der Stiftung Fledermausschutz im Rahmen des Zürcher Ferienplausches teil.

Pfeilsymbolmehr...

Videoclip Schulworkshops in der Fledermaus-Welt
Lassen Sie sich zu einem Besuch inspirieren: Damit sich LehrerInnen und SchülerInnen einen Eindruck über unsere Fledermaus-Welt im Zoo Zürich machen können, haben wir für Sie einen Videoclip erstellt. Entstanden ist er unter der Leitung des bekannten Regisseurs, Autors und Humoristen Patrick Karpiczenko.

Pfeilsymbolmehr...

Public Viewing live aus der Fledermauskolonie
Mittels Live-Übertragung auf eine Grossleinwand können in Balsthal SO, Marthalen ZH, Malters LU und Altendorf SZ Fledermausweibchen direkt bei der Jungenaufzucht und beim Start zur nächtlichen Insektenjagd beobachtet werden. Die faszinierenden Live-Bilder werden von Fachleuten vor Ort kommentiert und bieten einen seltenen Einblick in die heimliche Welt unserer gefährdeten Flatterer!

Pfeilsymbolmehr...

Broschüre Mausohrwochenstuben
Mausohren sind typische Dachstockfledermäuse. Vor 100 Jahren soll es fast in jedem Dorf eine Kolonie gegeben haben, heute sind es schweizweit nur noch rund 100 Stück. Und diese unterliegen einem nationalen Monitoringprogramm: Quartierbetreuende kümmern sich seit 25 Jahren um die bedrohten Mausohren und ihre Quartiere, reinigen die Dachstöcke, erheben Zähldaten und sind Ansprechpartner für Behörden, Gebäudebesitzende und die Bevölkerung.

Pfeilsymbolmehr...

Mausohrtagung 2017
Am Samstag, 18.03.17. fand in der Stadtgärtnerei Zürich die Mausohrtagung der Stiftung Fledermausschutz statt. Rund 60 Teilnehmerinnen und Teilnehmer liessen sich von Experten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz über die Herausforderungen im Artenschutzmanagement der Mausohren informieren. Im Fokus standen einerseits die Quartierbetreuenden des Schutz- und Monitoringprogramms Mausohren und andererseits die Bilanz aus 25 Jahren Schweizer Mausohrmonitoring.

Pfeilsymbolmehr...

Freilassung der Winterpfleglinge
Am Donnerstag, 16. März 2017, konnten am Zoo Zürich über 65 Fledermäuse in die Freiheit entlassen werden. Während des langen Winters wurden die in Not geratenen Fledermäuse an der Fledermausschutz-Notpflegestation aufgenommen. Sobald es im Frühjahr genügend warm ist, werden die Pfleglinge wieder in die Freiheit entlassen.

Pfeilsymbolmehr...

Stellenausschreibung Info Species
Info Species ist der Verein der Schweizer Datenzentren für Fauna, Flora und Kryptogamen sowie der nationalen Koordinationsstellen für Artenförderung. DieMitgliederunterhalten die Referenzdatenbanken für Arten im Auftrag des Bundesamtes für Umwelt (BAFU) und unterstützen Bund und Kantone in der Artenförderung. Info Species wird 2017 eine Geschäftsstelle einrichten und sucht ab sofort oder nach Vereinbarung für ein Jahr mit Option auf Verlängerung eine(n) BiologIn (60-80%)

Pfeilsymbolmehr...

Tagung der Kantonalen Fledermausschutz-Beauftragten
Am Donnerstag, 10.11.16 traf sich die operativen Führungskräfte des Fledermausschutzes aus 19 Kantonen am Zoologischen Museum der Universität Zürich. An den halbjährlichen Treffen werden die strategische Ausrichtung des Fledermausschutzes und konkrete Probleme besprochen sowie Informationen zu aktuellen Themen wie die Umsetzung der Strategie Biodiversität vermittelt.

Pfeilsymbolmehr...

Auszeichung für Mausohrkolonie von nationaler Bedeutung
Vor dreissig Jahren gerettet, bis heute betreut - den 600 Mausohren in St. Ottilien www.ottilienkapelle.ch geht es gut, weil der Präsident der Kapellenstiftung und die Quartierbetreuenden sich gemeinsam für deren Wohlergehen einsetzen. Die Stiftung Fledermausschutz überreicht den Akteuren eine Auszeichnung und unterstützt deren Schutzbemühungen.

Pfeilsymbolmehr...

Sgolanotg - Die Fledermaus Nr. 5
Die Ausgabe August 2016 von Sgolanotg, dem Mitteilungsblatt des Fledermausschutzes Graubünden ist erschienen. Informieren Sie sich über wichtige Ereignisse, spannende Entdeckungen, Schutzerfolge und neue Forschungserkenntnisse aus dem Ferienkanton.

Pfeilsymbolmehr...

Public Viewing live aus der Fledermauskolonie
Nicht nur dribbelnde Fussballer brachten diesen EM-Sommer das Publikum zum Jubeln, sondern unsere Live-Übertragungen aus Fledermauskolonien auf Grossleinwand: Über 1'000 Personen liessen bei unseren Infrarot-Übertragungen für die heimliche Welt der Fledermäuse begeistern.

Pfeilsymbolmehr...

Einführungskurs "Das heimliche Leben der Fledermäuse"
ZVS/Birdlife Zürich bietet an: Fledermäuse leben mitten unter uns und doch bleiben sie meist verborgen. Erfahren Sie an zwei Kursabenden Interessantes über die einzigartige Lebensweise der nächtlichen Flattertiere und erleben Sie sie live!

Pfeilsymbolmehr...

Neuer Säugetieratlas
Die breite Bevölkerung kennt meist nur wenige der rund 90 einheimischen, wildlebenden Säugetierarten. Die Schweizerische Gesellschaft für Wildtierbiologie SGW-SSBF hat deshalb einen neuen Säugetieratlas der Schweiz und Liechtensteins lanciert. Die Stiftung Fledermausschutz ist Partner und unterstützt das Projekt. Helfen auch Sie mit!

Pfeilsymbolmehr...

Einführungskurs 2016 für Mitwirkende im Freiwilligenteam der SSF
Lernen Sie mehr über die faszinierende Welt der Fledermäuse und erhalten Sie einen Einblick in die Systematik und Physiologie der Fledermäuse, in ihre Biologie und Ökologie sowie ihre Gefährdung und ihren Schutz. In der Bestimmungsübung sowie auf der Exkursion können Sie die Tiere aus der Nähe studieren.

Pfeilsymbolmehr...

Fledermaus-Welt: die neue Fledermaus-Ausstellung im Zoo Zürich
Am Wochenende vom 18./19. Juni 2016 wurde im Zoo Zürich das neue Informations- und Ausbildungszentrums der Stiftung Fledermausschutz eröffnet. In der «Fledermaus-Welt» dreht sich alles um Biologie und Schutz der einheimischen Fledermausarten.

Pfeilsymbolmehr...

Fledermäuse mit comerge im Jump Park – going batty!
Am 4. Juni veranstaltete comerge im Rahmen der Informatiktage 2016 in Zürich einen Tag der offenen Tür wo man ihnen bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen konnte. Ein cooles Video fasst die grossartige Veranstaltung zusammen.

Pfeilsymbolmehr...

Fledermäuse an der 11. "Dreamnight at the Zoo" im Zoo Zürich
Am Freitag Abend, 03. Juni 2016, fand im Zoo Zürich die 11. "Dreamnight" statt, an der auch die Stiftung Fledermausschutz aktiv mitwirkte. Von 18:30h bis 22:00h hatten Kinder mit Behinderungen und Krankheiten zusammen mit Ihren Familien den Zoo für sich alleine. 1'155 Teilnehmende nutzten im Rahmen eines Familienenparcours die Gelegenheit an 23 verschiedenen Posten Aufgaben zu bestimmten Tierarten oder Tiergruppen zu lösen.

Pfeilsymbolmehr...

Abenteuer Stadtnatur: Fledermäuse mitten in der Stadt Zürich
Am Samstag 21. Mai 2016 fanden in Zürich im Rahmen von Abenteuer StadtNatur drei Abendspaziergänge mit flatternder Begleitung statt. An den drei Standorten Bellevue, Irchel und Werdinsel beobachteten insgesamt rund 100 Personen Fledermäuse beim Jagen mitten in der Stadt Zürich.

Pfeilsymbolmehr...

Public Viewing live aus der Fledermauskolonie
Für einmal werden Sie nicht dribbelnde Fussballer diesen EM-Sommer zum Jubeln bringen, dafür unsere Live-Übertragungen aus Fledermauskolonien auf Grossleinwand: Erhalten Sie an sechs Standorten einen einzigartigen Einblick in die Welt unserer Fledermäuse und beobachten Sie diese bei der Jungenaufzucht und beim Start zur nächtlichen Insektenjagd.

Pfeilsymbolmehr...

Langohrtagung 2016
Am Samstag, 09.04.16. fand in der Stadtgärtnerei Zürich die erste Langohrtagung statt. Die 47 Teilnehmenden informierten sich von führenden ExpertInnen über die neusten wissenschaftlichen Erkenntnisse zu den drei Langohrarten. Im Fokus standen die Quartierbetreuenden des neuen Schutz- und Monitoringprogramms Langohren, welche im Rahmen eines Workshops zahlreiche Fragen stellen konnten und eine zentrale Rolle beim Schutz der Quartiere, der Öffentlichkeitsarbeit vor Ort und dem Monitoring der Bestände einnnehmen.

Pfeilsymbolmehr...

 

BATSCANNER - Fledermausrufe einfach hörbar machen
Einfacher war das Aufspüren von Fledermäusen noch nie.
Einschalten und Ohren aufsperren - das ist alles. Die Ultraschalllaute werden automatisch in den hörbaren Bereich transformiert. Es muss nichts eingestellt werden.
In der Schweiz entwickelt und gefertigt (Elekon AG).
Ab sofort erhältlich in unserem Shop...

Pfeilsymbolmehr...