Beratungszentrum KOF

Die Schweizerischen Koordinationsstellen KOF/CCO erbringen einerseits Leistungen als Datenzentrum und andererseits als Beratungszentrum. Der Leistungskatalog Beratungszentrum umfasst folgende Themenblöcke:

  • Beratung von Entscheidungsträgern und Schlüsselpersonen: Beratung von Behörden auf allen Stufen, Konzepte hinsichtlich Schutz, Förderung und Lösungen bei Konflikten, Mitarbeit in nationalen Arbeitsgruppen

  • Leitung Netzwerk Kantonale Fledermausschutz-Beauftragte KFB: Festlegung der strategischen Ziele des Fledermausschutzes, Unterstützung der KFB, Leistungserfassung der KFB, Koordination der Schutzaktivitäten

  • Aus- und Weiterbildung von MultiplikatorInnen: Förderung des Informationsaustauschs von ExpertInnen, Bildung im Tertiärbereich und von Berufsgruppen, Aus- und Weiterbildung Kantonale Fledermausschutz-Beauftragte, Unterstützung der Aus- und Weiterbildung ehrenamtlich Mitarbeitender

  • Information und Beratung der Öffentlichkeit: Beratungsdienst, Veranstaltungen zwecks Sympathiewerbung, Bildung auf Primär- und Sekundärstufen, Konzeption und Realisation von Unterrichtsmaterialien, Informationsblätter, Medienarbeit

  • Internationale Zusammenarbeit: Aktive Mitarbeit Eurobats

 

Das "Konzept Artenförderung Fledermäuse 2013-2020" (1.22 MB) fasst die angestrebten Schutz- und Fördermassnahmen für Fledermäuse bis zum Jahr 2020 in Abstimmung an das "Konzept Artenförderung Schweiz" des Bundes und an die "Strategie Biodiversität Schweiz" des Bundes zusammen.