Abenteuer StadtNatur: Fledermäuse mitten in der Stadt


Am Samstag 21. Mai 2016 fanden in Zürich im Rahmen von Abenteuer StadtNatur drei Abendspaziergänge mit flatternder Begleitung statt. An den drei Standorten Bellevue, Irchel und Werdinsel beobachteten insgesamt rund 100 Personen Fledermäuse beim Jagen mitten in der Stadt Zürich.

 

 

 

 

 

Bei wunderbarem Wetter und einem traumhaften Alpenpanorama sprachen wir über die Biologie der Fledermäuse, bis die Rufe aus den Fledermausdetektoren die ersten Fledermäuse ankündigten. Im Baumkronendach entlang des Fussweges konnten Zwergfledermäuse beobachtet werden, wie sie wendig nach Insekten schnappten. Im etwas freieren Raum darüber zeichneten sich Abendsegler gegen den dämmerigen Himmel ab.

Bei Vollmondschein begleiteten uns die Zwergfledermäuse weiter entlang von Sträuchern, Hecken und Brücken, während vereinzelt eine Wasserfledermaus ihre langsamen runden direkt über der Wasseroberfläche zog. Nach dem eineinhalbstündigen Spaziergang verabschiedeten wir uns von den heimlichen Königinnen der Nacht, die mitten in der Stadt weiter nach Insekten jagen.