Nationale Tagung 2016


Die Schweizerische Koordinationsstelle für Fledermausschutz mit ihren Zweigstellen CCO und KOF luden am Samstag, 12.03.16 zur Nationalen Tagung im Naturhistorischen Museum in Bern ein. Über 100 Personen aus Fledermausschutz und Forschung trafen sich zum gegenseitigen Wissensaustausch. 17 Referentinnen und Referenten boten ein abwechslungsreiches Programm zu Themen wie Fledermausschutz 2016plus, Monitoringprogramme, Fledermausbiodiversität, Migration von Fledermäusen, Artbestimmung, Spermienkonkurrenz, Fledermauskästen oder konkreten Schutzprojekten. Die Schnittstelle zwischen Forschung und konkretem Fledermausschutz ist von grosser Bedeutung, um wissenschaftliche Erkenntnisse in artspezifische Schutzkonzepte umzumünzen.

Laden Sie sich die wichtigsten Eckdaten heruter:
- Programm (pdf, 847kB)
- Programm französisch (pdf, 842kB)
- Abstracts (dreisprachig, pdf
2'202kB)

Der Geschäftsführer der Firma Elekon, Marco Gumprich, sponsorte für einen Wettbewerb einen Batlogger A und einen Batscanner im Wert von CHF 2000 bzw. 240. Die glücklichen Gewinner heissen Pierre Perréaz (Batlogger) und Nicolas Hazi (Batscanner).

  • Pascal Moeschler
  • Nationale Tagung 2016
  • Nationale Tagung 2016
  • Martin Obrist
  • Pierre Perrèaz (li) & Hubert KrättliGewinner Batlogger A (Pierre P.)
  • Marco Gumprich
  • Thierry Bohnenstengel
  • Tommy Andriollo
  • Michael Erhardt
  • Nationale Tagung 2016
  • Valéry Uldry
  • Andres Beck
  • 20160312-CorinneAbplanalp_NT2016
  • Nationale Tagung 2016
  • Daniela Schmieder
  • Manuel Ruedi
  • Nationale Tagung 2016
  • Emmanuel Rey
  • Fabio Bontadina
  • Nationale Tagung 2016
  • Hansueli Alder
  • Sabrina Joye
  • Kim Krähenbühl
  • Nicolas Fasel
  • Nicolas Hazi (re)Gewinner Batscanner
  • Nationale Tagung 2016
  • Céline Rochet
  • Pascal Moeschler
Add Slideshow To Website by WOWSlider.com v5.2