20. Internationale Nacht der Fledermäuse 26. – 28.08.16
20. International Bat Night

 

Zum 20. Mal fand am letzten Augustwochenende die Internationale Nacht der Fledermäuse statt. In der ganzen Schweiz wurden mehr als 30 Exkursionen, Ausstellungen und Standaktionen mit vielen flatterhaften Aktivitäten durchgeführt - die meisten am letzten Augustwochenende.

Hier finden Sie die aktuelle Übersicht – Klicken Sie für Detailinformationen auf die Kantone in der Karte. Bei Veranstaltungen in den Kantonen der Westschweiz und des Kantons Bern werden Sie auf die Homepage des Centre de coordination ouest pour l'étude et la protection des chauves-souris weiter geleitet. Viele der Anlässe in ganz Europa finden Sie auf der Homepage von Eurobats.

Wenn nicht anders angegeben waren die Veranstaltungen gratis und öffentlich.

 

Karte CH ZH TG SG AR AI FL GR GL SZ UR TI ZG NW OW BE LU SH AG BS Westschweiz BL SO

 

Kanton Beschreibung / Treffpunkt / Zeit Leitung Teilnehmende
BL Standaktion mit Vortrag und Exkursion in Liestal
Treffpunkt: Parkplatz Schöntalweg, 4410Liestal
Zeit:
Samstag, 27.08.16, 17:00-22:00
Fledermausschützende BL
www.fledermaus.ch
20 Personen


Zurück zur Karte

 

Kanton Beschreibung / Treffpunkt / Zeit Leitung Teilnehmende
BS Standaktion und Exkursion in Basel
mit Kinderangebot
Treffpunkt: Unter dem Grossbasler Brückenkopf der Wettsteinbrücke, 4051 Basel
Zeit: Freitag, 26.08.16,18:00h – 22:00h
Vorstand Pro Chiroptera,
www.fledermaus.ch
70 Personen


Zurück zur Karte

 

Kanton Beschreibung / Treffpunkt / Zeit Leitung Teilnehmende
GR Die Mausohren von Fläsch live
Infrarotübertragung aus der Mausohrwochenstube
Treffpunkt: Gemeindehaus und Kirche, 7306 Fläsch
Zeit: Freitag, 26.08.16, 19:15h – ca. 21:30h
Fledermausschutz Graubünden, Miriam Lutz Mühlethaler (KFB GR) 45 Personen


Zurück zur Karte

 

Kanton Beschreibung / Treffpunkt / Zeit Leitung Teilnehmende
LU Fledermausexkursion
Wir beobachten u.a. mit etwas Glück Fledermäuse beim Wassertrinken über einem Weiher. Ausrüstung: dem Wetter angepasste Kleider, Taschenlampe
Treffpunkt: Parkplatz Gasthof Lamm, Buholz, 6017 Ruswil
Zeit: Freitag, 26.08.16, 20:00h – ca. 22:00h
Manuel Lingg, KFB LU, LFS LU 29 Personen
  Nach einigen Infos über die FM sind wir ausgerüstet mit Detektoren zu einem Weiher gelaufen und haben die zahlreichen jagenden Fledermäusen im hellen Nachthimmel sehr gut beobachten können.
LU Waldtag im Roterwald, Luzern
Dieses Jahr wird der Waldtag der Stadt Luzern im Roterwald unter dem Motto "Waldschätzen auf der Spur" stattfinden. Der Fledermausschutz Luzern ist mit einer Standaktion dabei!
Treffpunkt: ausgeschildert ab der Kantonsschule Reussbühl, Ruopigenstrasse 40, 6015 Luzern
Zeit: Sonntag, 04.09.16, 10:00h – 17:00h
Monika Lachat LFS LU mit
Stadt Luzern
800 Personen


Zurück zur Karte

 

Kanton Beschreibung / Treffpunkt / Zeit Leitung Teilnehmende
SH Crêpes & Chauves-Souris am Lindi, Schaffhausen
Lassen Sie sich mit den Köstlichkeiten des Crêpes-Standes von «Luna-Crêpes» am Lindli verwöhnen und erleben Sie in gemütlichem Ambiente während der Abenddämmerung die einzigartige Fledermauswelt am Schaffhauser Rheinufer.
Treffpunkt: Beim Crêpes-Stand vis-à-vis Pumpwerk Rheinhalde, 8200 Schaffhausen
Zeit: Freitag, 26.08.16, ab 19:00h
Arbeitskreis Fledermausschutz Schaffhausen 50 Personen


Zurück zur Karte

 

Kanton Beschreibung / Treffpunkt / Zeit Leitung Teilnehmende
SO Fledermausnacht Aare und Emmenspitz
Infos und Fledermausbeobachtungen
Treffpunkt: Sportzentrum, 4528 Zuchwil
Zeit: Freitag, 26.08.16, ab 20:00h
Natur- und Vogelschutzverein Zuchwil, Rolf Gugelmann (LFS SO) 10 Personen


Zurück zur Karte

 

Kanton Beschreibung / Treffpunkt / Zeit Leitung Teilnehmende
SG Abendexkursion Dreiweieren, St. Gallen Exkursion mit Jonas Barandun und Silvio Hoch
Treffpunkt
: Familenbad Dreilinden, Dreilindenstrasse 50, 9011 St. Gallen
Zeit: Freitag, 26.08.16, 19:30h – 22:00h
Naturmuseum & Naturschutzverein Stadt St. Gallen und Verein Fledermausschutz 100 Personen
  Die stattliche Anzahl von 100 Personen versammelte sich am Freitag, 26.08.2016 um 19:30 Uhr auf dem grossen Parkplatz vor dem Familienbad „Dreiweihern“ oberhalb der Stadt St. Gallen zur Internationalen Nacht der Fledermäuse. Jonas Barandun begrüsste als Präsident des Vereins für Fledermausschutz St. Gallen-Appenzell-Liechtenstein die zahlreichen Gäste auch im Namen des Naturmuseums St.Gallen und des Naturschutzvereins Stadt St. Gallen und Umgebung.
Zu Beginn gab Silvio Hoch einen Einblick in die spannende Biologie der Fledermäuse, während Vorstandsmitglied Anni Kern diverse Flyer zur freien Mitnahme bereitlegte und die vereinseigenen Postkarten mit attraktiven Fledermaussujets verkaufte. Für freiwillige Spenden hatte Vorstandsmitglied Peter Zahner einen Fledermauskasten zu einer Spendenkasse umgebaut.
Im Anschluss an die Ausführungen von Silvio Hoch begaben sich die Zuhörer an einen der drei Schwimmteiche um die nun allmählich eintreffenden Fledermäuse gegen den noch hellen Abendhimmel zu beobachten. Insbesondere konnten die unterschiedlichen Jagdmethoden von Zwerg- und Wasserfledermaus verglichen werden. Auch ihre Ortungsrufe konnten mit Hilfe der zahlreich vorhandenen Detektoren hörbar gemacht werden. Die Beobachtungen gaben Anlass zu vielen weiteren Fragen und Diskussionen.
Der wunderschöne Spätsommerabend mit den zahlreichen Fledermausbeobachtungen war für alle Teilnehmenden ein unvergessliches Erlebnis.


Zurück zur Karte

 

Kanton Beschreibung / Treffpunkt / Zeit Leitung Teilnehmende
SZ Abendexkursion in Lachen
Mit Ultraschalldetektoren Fledermäuse um den Hafen belauschen
Treffpunkt: beim Seeplatz, Schiffsteg Lachen, 8853 Lachen
Zeit: Freitag, 26.08.16, 20:30h – 22:30h
Albert Blarer (LFS SZ) & Michael Erhardt (KFB SZ) 11 Personen
SZ Standaktion im Natur- und Tierpark Goldau 
Attraktionen für Gross und Klein mit interessanten Informationen und spielerischen Attraktionen zu diesen einzigartigen Tieren.
Treffpunkt:  im Natur- und Tierpark Goldau, Bär-/Wolf-Expo, 6410 Goldau
Zeit
: Sonntag, 28.08.16, 11:00h – 15:00h
Fledermausschutz Schwyz, Michael Erhardt (KFB SZ) & zahlreiche Helferinnen und Helfer in Zusammenarbeit mit dem Natur- und Tierpark Goldau 170 Personen


Zurück zur Karte

 

Kanton Beschreibung / Treffpunkt / Zeit Leitung Teilnehmende
TG Fledermausexkursion in Bischofszell
Treffpunkt: Tanklager alte Thurbrücke, Niederhelfenschwilerstrasse, 9220 Bischofszell
Zeit
: Freitag, 26.08.16, ab 20:00h
Marius Heeb (KFB TG) 40 Personen
TG Fledermausexkursion im Märwiler Riet
Für Familien und Kinder
Treffpunkt: Parkplatz beim Märwiler Riet, 9562 Märwil
Zeit:
Freitag, 26.08.16, 19:15h – 22:00h
Robert Pfister (LFS TG) 55 Personen
TG Fledermausexkursion im Raum Aadorf
Treffpunkt: 8355 Aadorf
Zeit: Freitag, 26.08.16, 19:45h – 21:30h
Thomas Haller (LFS TG) 4 Personen
TG Fledermausexkursion am Lengwiler Weiher
Beim Grossweiher oberhalb Kreuzlingen
Treffpunkt: Parkplatz Tanklager, 8574 Lengwil
Zeit: Samstag, 27.08.16, ab 20:15h
Wolf-Dieter Burkhard (LFS TG) 20 Personen


Zurück zur Karte

 

Kanton Beschreibung / Treffpunkt / Zeit Leitung Teilnehmende
TI Notte internazionale dei pipistrelli
Muniti di torce e speciali rilevatori di ultrasuoni (batdetector) andremo alla scoperta dei pipistrelli nei loro ambienti di caccia. Dapprima ammireremo le acrobatiche evoluzioni aeree di Pipistrelli albolimbati  e Serotini intenti a inseguire le loro prede attorno alle chiome degli alberi, poi perlustreremo con una potente torcia la superficie del laghetto per osservare i Vespertili di Daubenton che sfrecciano a pelo d’acqua.
Ritrovo: al Laghetto di Muzzano davanti all’Aula sull’acqua di Pro Natura Ticino, 6933 Muzzano
Orario: Venerdì, 26.08.16; 20:00h – 22:00h ca.
Centro protezione chrotteri Ticino, Marzia Mattei-Roesli (KFB TI) in collaborazione Pro Natura Ticino e WWF della Svizzera italiana 60 Personen


Zurück zur Karte

 

Kanton Beschreibung / Treffpunkt / Zeit Leitung Teilnehmende
ZH Fledermausexkursion am Egelsee
Treffpunkt: beim Parkplatz am Egelsee, 8608 Bubikon
Zeit: Freitag, 26.08.16, 19:15h – ca. 22:00h (Verschiebedatum Freitag, 02.09.2015)
Gerald Kohlas & Angelika Wiedersheim (LFS ZH), Naturschutzverein Rüti und Jugendnaturschutz Rüti 38 Personen
ZH Exkursion zu den Walcheweihern
Treffpunkt: Eingang Friedhof Rosenberg, 8403 Winterthur
Zeit: Freitag, 26.08.16, ab 19:30h
Gaby Stählin (LFS ZH) 20 Personen
ZH Exkursion Affoltern
Treffpunkt: Vereinshütte des NVBA, Giessenstrasse 18, 8910 Affoltern am Albis
Zeit: Freitag, 26.08.16, 19:45h – ca. 22:00h
Theresa Sieber (LFS ZH) & Natur- und Vogelschutzverein Bezirk Affoltern (NVBA) 15 Personen
ZH Exkursion Katzensee
Treffpunkt: Badi Katzensee
Zeit: Freitag, 26.08.16, 20:00h – 22:00h
Monica Sanesi, Quartierverein Affoltern 15 Personen
ZH Exkursion Husmersee
Treffpunkt: beim Parkplatz Seehof, Strasse Ossingen-Langenmoos, 8475 Ossingen
Zeit:
Samstag, 27.08.16, 20:00h – 22:00h
Hans-Caspar Ryser (LFS ZH) 5 Personen
ZH Kinderführung in der Fledermaus-Welt im Zoo Zürich
Treffpunkt: Fledermaus-Welt im Zoo Zürich
Zeit: Sonntag, 28.8.2016, 10:30h – 13:30h
Hans-Peter B. Stutz, SSF 47 Personen
ZH Lange Nacht der Museen/ Erlebnistage für bedrohte Tiere im Zoo Zürich
Treffpunkt: Fledermaus-Notstation & Fledermaus-Welt, Zoo Zürich
Zeit: Samstag, 03.09.16, 09:00h – 01:00h
Sonntag, 04.09.16, 09:00h – 18:00h
Hubert Krättli, SSF 350 Personen
ZH Exkursion in Horgen
Exkursion, bei schlechtem Wetter Powerpointpräsentation
Treffpunkt: Villa Seerose, Seegartenstrasse 12, 8810 Horgen
Zeit: Freitag, 04.09.15, 19:00h – ca.21:00h
Ulrike und Oliver Helfenstein (LFS ZH) 20 Personen


Zurück zur Karte